Das Blitz – neuer Szene-Club in München

Im April 2017 soll im alten Kongresssaal auf der Museumsinsel (Deutsches Museum) in München ein neuer Club aufmachen. Das Blitz. Das Konzept umfasst Electromusic auf insgesamt zwei Floors mit einem speziellen Akustik-Konzept. Internationale DJs so wie auch Newcomer sollen gebucht werden und hier die Gäste bei Laune halten. Die Betreiber des Blitz sind die ehemaligen Crew-Mitglieder vom Kong, welches 2016 mit Roman Flügel und Ben UFO seinen Abschied feierte. Wer das Kong mochte, wird sich auch im Blitz wohl fühlen, sagt man.

Das Blitz soll Platz für 800 Gäste bieten und ist mit einem Soundsystem von VOID Acustics bestückt. Damit die Anwohner nicht gestört werden und Clubnächte ohne Unterbrechung gefeiert werden können haben sich die Betreiber ein ganz besonderes Beschallungs-Konzept einfallen lassen. Es wurden umfangreiche bau-akustische Massnahmen getroffen, damit keinerlei Musik nach draussen gelangen kann. Wer zum Opening gebucht ist, verrieten die Betreiber bisher noch nicht.

Der ehemalige Kongresssaal auf der Museumsinsel soll an den Wochenenden Techno– und Electro- Parties veranstalten. Unter der Woche kann man die Räumlichkeiten für z.B. kulturelle Events nutzten. Die Szene-Gastronomin Sandra Forster will in der Location auch ein vegetarisches Restaurant mit Fokus auf mexikanische bzw. zentralamerikanische Küche integrieren. Der Biergarten des Restaurants bietet dann einen Blick auf die Isar.

Quelle: fazemag

Update 21.04.2017: tz.de/muenchen/nightlife/…

, , , , , markiert
Bleib informiert! Einfach unsere Facebook Page liken und nichts mehr verpassen:

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close